EWALD DONHOFFER – TORE TOM DENYS – JAN PETRYKA

NACHTKONZERT

«EX SILENTIO NOCTIS»

Geänderte-Besetzung

Dominikanerkirche
Samstag, 23. Juli 2016
22:00 Uhr
Karten: € 18,–

 

Musik braucht die Stille. Mehr noch, sie scheint ex nihilo aus ihr zu entstehen. Ihre Möglichkeit, physische Grenzen zu überwinden, ist unbestritten. Materielle Grenzen zu überwinden scheint auch die gotische Apsis der Dominikanerkirche in Retz, ein ganz besonderer Raum im Raum: Seine überraschende Weite scheint vor allem zur Dämmerungszeit aus den Kirchenmauern hinaus zu wachsen, Grenzen transzendierend. Dieser außergewöhnliche Raum der Stille und Einkehr ist Schauplatz des dritten und letzten Nachtkonzertes des Festival Retz 2016: Die beiden Tenöre Tore Tom Denys und Jan Petryka haben gemeinsam mit dem Cembalisten Ewald Donhoffer speziell für diese Gegebenheiten, für diesen besonderen Ort und seine Atmosphäre, einen feinsinnigen und besinnlichen Liederabend mit sakraler Musik konzipiert. Zur Aufführung kommen musikalische Raritäten von Giovanni Paolo Cima, Johann Jakob Froberger, Claudio Monteverdi, Henry Purcell und Samuel Scheidt.